Infos und Ausschreibung

Veranstalter

Förderverein Krankenhaus Wedel e.V. in Kooperation mit Wedeler TSV.

Startgelder:

Strecke 21,1 km 10,0 km 5,0 km 2,0 km (Familienlauf)
Pro Läufer/in 25,- € 15,- € 10,- € 8,- €

Das Startgeld ist bei online-Anmeldung bis zum 27. Mai (eingehend) unter Namensangabe des Starters und dem Stichwort „Förderlauf“ auf das Konto des Förderverein Krankenhaus Wedel e.V. bei der Stadtsparkasse Wedel IBAN DE92 2215 1730 0000 0702 70 (BIC: NOLADE21WED) zu überweisen.

Anmeldung und Nachmeldung

  • online bis einschl. 24. Mai 2015
  • persönlich bis einschl. 24.5.2015 bei gleichzeitiger Barzahlung des Startgeldes beim Pflegeteam24, ABC-Straße 14, 22880 Wedel,
  • Nachmeldungen am 31. Mai , ab ab 7:45 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände (zzgl. 2,- € Nachmeldegebühr je Anmeldung).

Startunterlagen

sind abholbereit ab 26.5.2015 bis 29.5.2015 zwischen 9 Uhr – 16 Uhr oder nach tel. Vereinbarung beim Pflegeteam24, ABC-Straße 14, 22880 Wedel, Telefon 04103 – 989 770 und am Tag des Laufes ab 7:45 Uhr (Start/Ziel-Container).

Teilnehmerlimit

1000 (frühzeitiges Anmelden sichert den Startplatz!)

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt über einen am Laufschuh zu befestigenden Chip, der während des Zieldurchlaufs berührungslos ausgelesen wird. Dieser Chip ist nach dem Zieleinlauf zurückzugeben. Der Beginn der Messung erfolgt mit dem Startschuss. Die Zeiten werden sofort erfasst, ausgewertet und vom Sportservice Hamburg als Urkunde ausgedruckt. Die Wertung erfolgt nach DLV-Einteilung in Jahrgangsklassen.

Auszeichnungen

Alle Finisher erhalten eine Medaille und eine Urkunde.

Wettbewerb – Startzeiten

21,1 km 9:00  

NEU in 2015
In einer erstmals angebotenen Firmenwertung wird die schnellste, fitteste und sportlichste Firma Wedels gesucht.
10,0 km 9:30
5,0 km 9:40
2,0 km 10:00

Start und Ziel

Regio-Klinik Wedel, Holmer Straße 155

Meldeanschrift

Pflegeteam24, ABC-Straße 14, 22880 Wedel, Telefon 04103 – 989 770, Telefax 98 97 69.

Auf Wunsch stellen wir gern (ab 20 Euro) eine Spenden-Quittung aus. Bitte machen Sie einen entsprechenden Vermerk auf der Überweisung Stichwort: Spendenbescheinigung für Startnummer_______ erbeten Stadtsparkasse Wedel, IBAN DE92 2215 1730 0000 0702 70.

Teilnahmebedingungen

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Teilnahme auf eigene Gefahr. Für Unfälle und abhanden gekommene Gegenstände jeder Art sowie Ereignisse durch höhere Gewalt haftet der Veranstalter nicht. Die Startunterlagen werden spätestens am Tag des Laufes ab 7:45 Uhr ausgegeben (Start/Ziel-Container).

Auch in diesem Jahr ist der Förderlauf wieder eine vom DLV (Deutscher Leichtathletikverband) anerkannte offene Lauf- und Walking-Veranstaltung.
DLV_Genehmigung_Volks_2014

Strecken

Auf befestigten Wegen führen die amtlich vermessenen Strecken durch die Wedeler Marsch. Alle Strecken werden mit Kilometermarkierungen versehen. Download der Laufstrecken als PDF..

Bitte beachten

Umkleidemöglichkeit und WC sind vorhanden; eine Duschmöglichkeit besteht leider nicht.

Neben der neuen Firmenwertung gibt es natürlich auch wieder den beliebten Schulwettbewerb!

So erreichen Sie uns

Mit dem PKW

Das Wedeler Krankenhaus erreichen Sie von Hamburg über die A 7, Abfahrt Bahrenfeld, weiter über die B 431 bis ca. 3 km hinter Wedel. Von Norden A 7 Abfahrt Quickborn, Richtung Pinneberg, Appen-Etz, Wedel, beim Roland rechts ab auf die B 431 Richtung Holm / Uetersen, ca. 3 km bis zum Krankenhaus.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der S 1 (von Poppenbüttel – über Hamburg Hbf und Hamburg-Altona weiter über Blankenese) bis zur Endstation Wedel, von dort gibt es ab 8.00 Uhr (alle 20 Minuten) einen kostenlosen Transfer des Fördervereins für alle aktiven Läufer/innen und Besucher. Von 10.45 – 13.30 Uhr kann der Rücktransport zum S-Bahnhof Wedel erfolgen. Ebenfalls bis zum S-Bahnhof Wedel fährt die Buslinie 189 .
Hier gehts zur Fahrplan-Auskunft: Mit dem HVV zu uns

Rahmenprogramm

Kinderunterhaltung (WeSpi; Schminken)
Musik vom DJ,
Trommel-(Samba)-Gruppen,
Kaffee und Kuchen zum Selbstkostenpreis

Die Sportler finden bei ihren Startunterlagen Gutscheine für ein Nudelgericht und für isotonische Getränke.

Zuschauer / Besucher bitten wir hierfür um eine Spende